aus WePad wird WeTab – Hallo Apple

Eine komische Geschichte nach der anderen jagt das WePad WeTab. Gestern gab nun der Geschäftsführer auf der Facebook-Fanseite bekannt, dass das WePad ab sofort WeTab heißen wird. Als offizielle Begründung gab man bekannt, dass man sich dadurch von Konkurrenzprodukten abgrenzen will. So ganz darf man dieser Begründung keinen Glauben schenken, denn wir wir wissen gehört Apple die Marke “Pad”. Es trudelte in den letzten Tagen also eher ein netter Brief von Apples Anwälten ein mit der Bitte den Namen schleunigst zu ändern um sich rechtliche Schritte zu ersparen.

Teilen Quelle | geschrieben am: 08.05.2010 | Kategorie: WePad, WeTab | keine Kommentare »